Am 31. Juli 2009 wurde am großen Göller ein neues Gipfelkreuz errichtet. Hier ein paar Fotos dazu.
Ein besonderer Dank geht an die Bergrettung St. Aegyd, besonders an Hrn. Walter Zöchling, der so gut wie alles koordiniert, überwacht und aufgetrieben hat.
Weiters bedanken wir uns beim Österreichischen Bundesheer, das mit einem Black Hawk Hubschrauber den Transport auf den Gipfel ermöglicht hat, und natürlich geht ein Dank an alle Firmen in der Region,
die mit ihren Spenden die kostenlose Errichtung des Kreuzes ermöglicht haben.

Bericht aus der Tageszeitung "Kurier" vom 1. August 2009
Foto vom 8. August 2009 - neben dem Kreuz meine Frau - 1,57m klein äh groß - und das neue Kreuz ? 8m hoch und mächtig

Fotos zum Vergrößern anklicken